Feschn - alpine Mode

Fesches Gwand von der Feschn-Vroni

Alpine Mode mit einem Stück bayrischem Lebensgefühl.

Wenn nicht Feschn drauf stehen würde, dann müsste Jodler drauf stehen.

Endlich is uns klar geworden, woher die Engländer den Namen "fashion" haben.
Klar - kommt von "fesch" was auf hochdeutsch so viel heisst wie "schick, gutaussehend".
Und weil die Vroni am Alpenrand wohnt und der bayrischen Sprache recht mächtig ist, war es naheliegend, dass sie einen bayrisch-österreichischen Namen für Ihre Modemarke wählt, der alles verbindet: Tradition, Eleganz und Moderne.

Die Vroni hats einfach durchgezogen:
Erst studiert sie Modedesign, dann machts eine Schneiderlehre, steigt auf einen Chiemgauer Berg und beschließt ihre eigene Modemarke - Feschn - zu gründen. Alpine Mode mit einem Stück bayrischem Lebensgefühl.

Und wenn man das Feschn-Gwand einmal gesehen hat, dann möchte man sofort selbst eine so fesche Feschn-Jacke haben.

Das schöne am Feschn-Gwand ist, dass man die Jacken sowohl zur Tracht, als auch lässig zur Jeans tragen kann. Und was noch viel besser ist: die Jacken sind aus reiner Schurwolle!
Traditioneller Stoff und moderner Schnitt, liebevoll von der Vroni in ihrem Atelier in Wasserburg entworfen und zusammengenäht.

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)